Reguliert das Klima.
Nachhaltig.

Reduzieren Sie mit Smart-Home-Technologie vom Marktführer* Ihre Heizkosten und CO2-Emissionen um bis zu 30 % und steigern Sie gleichzeitig Ihren Wohnkomfort.

Klimaschutz und die Verringerung der CO2-Emissionen sind die wichtigsten Themen unserer Zeit.

Jeder kann einen Beitrag leisten und den eigenen CO2-Fußabdruck verringern: Zum Beispiel durch smartes, umweltbewusstes Heizen, durch das sich CO2-Emissionen und Heizkosten einsparen lassen.

Mehr lesen

Die Gleichung ist eigentlich ganz einfach: Je weniger Energie für das Heizen benötigt wird, desto geringer ist auch der damit verbundene CO2-Ausstoß. Durch smarte Heiztechnologie lässt sich diese Gleichung umsetzen, ohne dabei auf wohlige Wärme in den eigenen vier Wänden zu verzichten. Dies ist mit konventionellen Heizungen, die sich manuell nur vor Ort steuern – sprich: an- oder aufdrehen – lassen, nicht möglich. Bisher musste man sich dafür entscheiden, ob die Heizung auch während der Abwesenheit laufen soll oder man bei der Rückkehr nach Hause erst einmal frieren wollte.

Das Homematic IP Starter Set Raumklima macht klassische Heizungen intelligent und ermöglicht die bedarfsgerechte Heizungssteuerung auf Basis von bis zu 12 persönlichen erstellten Heizprofilen. Und zwar individuell – für jeden Raum, für jede Uhrzeit. So wird die für das Heizen benötigte Energie mit maximaler Effizienz eingesetzt, Heizkosten werden minimiert und die CO2-Emissionen deutlich reduziert.

„Wir versuchen, in unserem Haushalt möglichst wenig Energie zu verbrauchen: unserem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. Trotzdem soll und will in der kalten Jahreszeit natürlich auch niemand bei uns frieren. Mit unseren neuen smarten Thermostaten gelingt uns dieser Spagat zwischen Komfort, Kosten und Klima endlich problemlos.“

Friederike K. aus Essen

Komfort, Kosten, Klima:
3 gute Gründe für unsere smarten Heizprodukte.

Vom Homematic IP Starter Set Raumklima profitieren Sie gleich dreifach:

  • Sie steigern Ihren Wohnkomfort durch individuelles, bedarfsgerechtes Heizen.
  • Sie bekommen Ihre Investition typisch in 2 Jahren bezahlt und reduzieren maßgeblich Ihre Nebenkosten.
  • Sie reduzieren Ihre Heizkosten und Ihre CO2-Emissionen um bis zu 30 %.

Homematic IP Starter Set Raumklima

Weiteres Einsteiger-Set für die intelligente Heizungssteuerung

Jetzt online und im
Fachhandel kaufen:

Was möchten Sie gerne wissen?

Häufig gestellte Fragen zu
Smart-Home-Lösungen.

Ist es schwierig, die Komponenten selbst zu installieren? Und wie lange dauert so etwas?

Die Installation der Smart-Home-Produkte von Homematic IP ist intuitiv und einfach durchführbar. Zudem benötigen Sie für die Montage der meisten Starter Sets keine Vorkenntnisse oder besonderen Qualifikationen. Die Montage der Bestandteile des Homematic IP Starter Sets Raumklima kann zudem ohne Werkzeug erfolgen – ohne Ablassen von Wasser oder Eingriff in die Heizungsanlage. Die Inbetriebnahme des Starter Sets ist kinderleicht: Nachdem Sie die kostenlose Homematic IP App heruntergeladen und installiert haben, richten Sie innerhalb weniger Minuten den Access Point ein. Mithilfe des smarten Installationsassistenten lernen Sie anschließend die einzelnen Komponenten an – fertig. Schon steht dem Sparen von Heizkosten und CO2-Emissionen nichts mehr im Wege.

Kann ich auch meine Mietwohnung mit Homematic IP zum Smart Home machen?

Ja. Da die Montage der meisten Starter Sets von Homematic IP ohne Eingriffe in die Bausubstanz erfolgt, ist die Verwendung auch in Mietwohnungen kein Problem. Wenn Sie ausziehen, können Sie die einzelnen Komponenten einfach mitnehmen und in Ihrer neuen Wohnung neu in Betrieb nehmen.

Ich möchte nicht nur durch smartes Heizen meinen Wohnkomfort umweltbewusst steigern. Gibt es weitere Produkte von Homematic IP, die mich dabei unterstützen?

Ja. Homematic IP bietet zahlreiche weitere Produkte an, mit denen Sie Ihr Leben komfortabler, effizienter, bequemer und sicherer gestalten können. So können Sie das Homematic IP Starter Set Raumklima beispielsweise um verschiedene Sensoren erweitern, die die Heizung wetterabhängig runterregulieren und damit Heizkosten sowie CO2-Emissionen weitersenken. Darüber hinaus bietet das Sortiment von Homematic IP, das inzwischen über 90 Komponenten umfasst, Produkte für zum Beispiel die komfortable Beschattung, die intelligente Steuerung von Beleuchtungen sowie smarte Sicherheitslösungen. Die Besonderheit bei Homematic IP: Bis zu 80 dieser Komponenten können Sie mit demselben Access Point verbinden und über diesen steuern. Ihrer Homematic IP Starter Set Raumklima ist daher bereits der erste Schritt zu einem Whole-Smart-Home.

Ich besitze eine Fußbodenheizung, kann ich diese mit Homematic IP ebenfalls smart steuern?

Selbstverständlich bieten wir auch Steuerungsprodukte für Fußbodenheizungen an, diese finden Sie hier.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?
Unser technischer Support steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Homematic IP Produkte

Smarte Lösungen für noch effizienteren Wohnkomfort.

Kurz erklärt:

Raumklima mit
Homematic IP

hmip Schriftzug Grau Logo

Smart Home vom Marktführer*