In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (19.01.2021) mussten wir Ausfälle des Homematic IP Cloud-Servers feststellen, von denen ein Teil unserer Kunden betroffen war. Ursache dafür war ein Fehler der Konfiguration der Firewall bei unserem Hosting-Partner. Selbstverständlich haben wir sofort gemeinsam mit Hockdruck nach einer Lösung gesucht. Inzwischen (Stand 16.15 Uhr) können unsere Kunden ihre Homematic IP Installation wieder vollumfänglich nutzen. Es könnte im Einzelfall aber noch bis zum Abend dauern, bis jeder Homematic IP Access Point wieder an der Cloud aktiv ist.

Wir werden den Sachverhalt im Nachgang genauestens analysieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit solcher Ausfälle noch weiter zu reduzieren. Für die in der Zwischenzeit entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen.

Aufgrund der Konstellation des Homematic IP Systems waren aber zu jeder Zeit (also auch während des teilweise eingeschränkten Serverzugriffs) alle Direktverknüpfungen innerhalb des Hauses in Funktion, lediglich Szenarien und der Fernzugriff konnten partiell eingeschränkt sein.

Ihr Homematic-IP Team

Für jeden die passende Lösung:

Jetzt online und im Fachhandel kaufen:

Zentral steuerbar per App

Egal, wo Sie sind: Mit der kostenlosen Smartphone-App haben Sie alles im Blick. Steuern Sie Ihr Smart Home zu jeder Zeit und von jedem Ort. Einfach komfortabel.