Homematic IP Wired Access Point

Zentrale Schnittstelle im Homematic IP Wired System – der Homematic IP Wired Access Point verbindet die Zentrale CCU3 oder die Homematic IP Cloud mit den Homematic IP Wired Geräten

Homematic IP Wired Access Point Homematic IP Wired Access Point Homematic IP Wired Access Point Homematic IP Wired Access Point Homematic IP Wired Access Point Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Homematic IP Wired Access Point
Highlights

VDE zertifiziert

  • Stellt zwei unabhängige Busausgänge für die Spannungsversorgung und Kommunikation angeschlossener Homematic IP Wired Geräte zur Verfügung
  • Die Bustopologie, über die einzelne Homematic IP Wired Komponenten verbunden werden, kann nahezu beliebig aufgebaut werden
  • Erhöhte Ausfallsicherheit durch möglichen Aufbau einer Ringtopologie – wird die Leitung an einer Stelle des Rings unterbrochen, stellt sich die Ringtopologie automatisch auf zwei unabhängige Busstränge um, sodass die Geräte weiterhin in Betrieb bleiben
  • Einfache Inbetriebnahme und Bedienung direkt am Gerät dank großem, beleuchteten LC-Display
  • Flexible Kombination von drahtgebundenen Homematic IP Wired Geräten und Homematic IP Funk-Komponenten jederzeit in Verbindung mit dem Homematic IP Access Point möglich
  • Installation und Bedienung lokal über die Zentrale CCU3 und zukünftig per Cloud über die kostenlose Homematic IP Smartphone-App
  • Über die Zentrale CCU3 ist die flexible Kombination von Homematic IP Wired und Funk-Geräten möglich
Beschreibung

Der Homematic IP Wired Access Point bildet das zentrale Element der Homematic IP Wired-Geräteserie und verbindet die Zentrale CCU3 mit den Homematic IP Wired-Geräten. Dies ermöglicht die Kombination von funk- und kabelgebundenen Geräten in einer Smart-Home-Installation. Zukünftig ist dies alternativ über die Cloud-Lösung mit dem Homematic IP Access Point (kostenlose App-Steuerung) möglich.

Der Homematic IP Wired Access Point stellt zwei unabhängige Bus-Kanäle bereit, welche jeweils die Kommunikation sowie die Stromversorgung angeschlossener Wired-Komponenten übernehmen. Der Wired Access Point ermöglicht den Aufbau von nahezu jeder beliebigen Bus-Topologie, wobei die Ringtopologie eine nochmals erhöhte Ausfallsicherheit ermöglicht.

Die Verkabelung angrenzender Homematic IP Wired Hutschienengeräte erfolgt bequem per mitgeliefertem Bus-Verbindungskabel über einen MOLEX Ultra-Fit-Steckverbinder. Homematic IP Wired Unterputzmodule können für die Bus-Verbindung außerhalb der Elektroverteilung eingesetzt werden und lassen sich über Klemmanschlüsse an den Wired Access Point anschließen.

Dank des großen, beleuchteten Displays und der Gerätetasten, kann die Inbetriebnahme direkt am Gerät erfolgen – auch ohne Internetverbindung. Die Homematic IP Wired-Geräte sind somit optimal für die Inbetriebnahme direkt auf der Baustelle geeignet. Der Standby-Energieverbrauch des Homematic IP Wired Access Points liegt bei weniger als 1,4 Watt.

Technische Daten
Versorgungsspannung
24 VDC, ± 5 %, SELV
Stromaufnahme
6 A max./55 mA typ. (max. 3 A pro Busausgang)
Leistungsaufnahme Ruhebetrieb
1320 mW
Busausgänge
2x Homematic IP Wired Bus; 24 VDC; max 3 A pro Busausgang; RS485 Bus
Leitungsart und -querschnitt
starre und flexible Leitung, 0,2-1,5 mm²
Schutzart
IP20
Umgebungstemperatur
-5 bis +40 °C
Abmessungen (B x H x T)
72 x 90 x 69 mm (4 TE)
Gewicht
150 g
Bestellinformationen
Artikelbezeichnung
HmIPW-DRAP
Artikelnummer
152465A0
EAN Code
4047976524655
Verpackungseinheit
45
Maße inkl. Verpackung
122 x 112 x 97 mm
Gewicht inkl. Verpackung
384,0 g
Downloads
Bedienungsanleitung
Produktdatenblatt
Konformitätserklärung
Handbuch: HmIP Wired Systemhandbuch

Kombinationsempfehlungen