Homematic IP Wired erklärt

Die TOP 3 Gründe

für Homematic IP Wired vom Marktführer*:

  • #1
    Hausbauer

    Die Erstinstallation erfolgt idealerweise durch einen Fachbetrieb im Neubau oder im Zuge einer Haussanierung. Nachrüsten können Sie durch Funk-Komponenten jederzeit selbst. Auch Erweiterungen des Kabelsystems sind im Nachhinein möglich.

    Alle Homematic und Homematic IP Geräte, egal ob funk- oder kabelgebunden, sind untereinander kompatibel und können in einem System miteinander kombiniert werden. Dadurch ist Homematic IP Wired die ideale Lösung für ein smartes Zuhause für Eigentümer, Bauunternehmer und Vermieter.

  • #2
    Fachbetriebe

    Dank der durchdachten Technologie gestalten sich Planung, Installation und Konfiguration des Systems so einfach wie nie zuvor. Fachbetriebe können es nämlich nach Training und kurzer Einarbeitung selbst übernehmen.

    Das breite Produktspektrum von Homematic IP bietet zudem viele Möglichkeiten für Erweiterungen – sowohl bei der Erstinstallation als auch zur Nachrüstung zu jedem späteren Zeitpunkt.

    Mit der Zentrale CCU3 bietet sich auch die Möglichkeit, eine Basiskonfiguration bereits vorzubereiten und dann dem Kunden zu übergeben.

  • #3
    Zukunft

    Neben innovativer Technik zu günstigen Preisen müssen Sie keine Kompromisse in Qualität und Technologie der Lösung eingehen. Wie schon sehr erfolgreich mit Homematic IP eingeführt, basieren auch alle Homematic IP Wired Geräte auf dem Internetprotokoll IPv6 – und sind damit bestens gerüstet für das Internet of Things.

    Alle Homematic IP Wired Produkte für die Hutschienenmontage sind übrigens vom Technikverband VDE umfassend, neutral und unabhängig auf ihre Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit und die Erfüllung gesetzlicher Schutzanforderungen überprüft und ausgezeichnet worden.

Homematic IP Wired

Installationspartner finden

Zur Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen, persönlichen Unterstützung ist eQ-3 dem Fachhandwerk dabei behilflich, Leistungen und Produkte profitabel anbieten zu können. Zu diesem Zweck bietet eQ-3 regelmäßig bundesweit Homematic IP Schulungen für Fachhandwerker an.

Sie suchen einen autorisierten Fachhandwerker, der Sie bei der Installation von Homematic IP Wired unterstützt? Unser Netztwerk an geschulten Installationspartnern wächst ständig weiter!

Sie sind Fachhandwerker und haben Interesse an Homematic IP Wired? Unser eQ-3 Regionalvertrieb berät Sie gerne.

Homematic IP Wired
Jetzt autorisierten Installationspartner in Ihrer Nähe finden!
Partner finden

Homematic IP Wired
– Geräte entdecken

Zur Produktübersicht

  • Eingangsmodul-16-fach

    … Verbindet konventionelle Taster, Schalter und Kontakte mit dem Homematic IP Wired System über 16 unabhängige Eingänge

    Mehr erfahren

  • Access Point

    … Zentrale Schnittstelle im Homematic IP Wired System – der Homematic IP Wired Access Point verbindet die Zentrale CCU3 mit den Homematic IP Wired Geräten.

    Mehr erfahren

  • Buskabeladapter

    … Ermöglicht den Übergang von Buskabeln mit Molex- Ultrafit-Steckverbindern auf individuelle Buskabel ohne Steckverbinder.

    Mehr erfahren

– von alt zu richtig smart!

Ein Sanierungsprojekt in Bildern

  • Kabelverkleidung

    Verkablungsarten sind Stilsache! Um die Kabel außer Sicht zu schaffen, wurde hier aus einer Holzkonstruktion ein Kabelkanal gebaut, welcher dann verkleidet und tapeziert wurde.

  • Schaltschrank

    Aus alt mach neu, auch die Technik.
    Mit Homematic IP Wired lässt sich nach der Installation ohne vorherige Konfiguration und Programmierung direkt an den Geräten testen, ob die Verkabelung korrekt ist.

  • Tablet

    Mit einer passenden Unterputz-Halterung wird ein Tablet an der Wand platziert. So hat man zentral eine gute Übersicht aller Räume und Ereignisse im Haus.

Hinweise

Was ist bei der Installation von Homematic IP Wired zu beachten?

Der Kern der Homematic IP Wired Geräte wird auf der Hutschiene im Verteilerkasten angebracht. Die Installation und der Betrieb der Geräte sind ausschließlich am 230 V/50 Hz-Wechselspannungsnetz zulässig. Für die Installation empfehlen wir daher die Kooperation mit einem unserer autorisierten Partner. Hier Partner finden!

Welche Zentrale wird für das System benötigt?

Homematic IP Wired funktioniert in Verbindung mit der lokal-agierenden Smart Home Zentrale CCU3. Die Anbindung an die Homematic IP Cloud mit dem Homematic IP Access Point ist geplant. Über beide Lösungen lassen sich die Wired-Geräte mit über 90 funkbasierten Homematic IP Produkten kombinieren.

Wo kann ich Homematic IP Wired kaufen?

Ab sofort sind die begehrten Homematic IP Wired Geräte über das Fachhandwerk sowie den Technikspezialisten ELV verfügbar.